Allgemeine Gesch├Ąftsbedingungen der Firma┬áElbROYAL GbR

┬ž1 Geltung gegen├╝ber Unternehmern und Begriffsdefinitionen

(1) Die nachfolgenden Allgemeinen Gesch├Ąftbedingungen gelten f├╝r alle Lieferungen zwischen uns und einem Verbraucher in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung g├╝ltigen Fassung.

Verbraucher ist jede nat├╝rliche Person, die ein Rechtsgesch├Ąft zu Zwecken abschlie├čt, die ├╝berwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbst├Ąndigen beruflichen T├Ątigkeit zugerechnet werden k├Ânnen (┬ž 13 BGB).┬á

┬ž2 Zustandekommen eines Vertrages, Speicherung des Vertragstextes

(1) Die folgenden Regelungen ├╝ber den Vertragsabschluss gelten f├╝r Bestellungen ├╝ber unseren Internetshop https://www.elbroyal.de .

(2) Im Falle des Vertragsschlusses kommt der Vertrag mit

ElbROYAL GbR
Julia Kreusler und Svenja Maier
Lemsahler Landstra├če 86
D-22397 Hamburg

zustande.

(3) Die Pr├Ąsentation der Waren in unserem Internetshop stellen kein rechtlich bindendes Vertragsangebot unsererseits dar, sondern sind nur eine unverbindliche Aufforderungen an den Verbraucher, Waren zu bestellen. Mit der Bestellung der gew├╝nschten Ware gibt der Verbraucher ein f├╝r ihn verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab.

(4) Bei Eingang einer Bestellung in unserem Internetshop gelten folgende Regelungen: Der Verbraucher gibt ein bindendes Vertragsangebot ab, indem er die in unserem Internetshop vorgesehene Bestellprozedur erfolgreich durchl├Ąuft.

Die Bestellung erfolgt in folgenden Schritten:

1) Auswahl der gew├╝nschten Ware
2) Best├Ątigen durch Anklicken der Buttons ÔÇ×BestellenÔÇť┬á
3) Pr├╝fung der Angaben im Warenkorb
4) Bet├Ątigung des Buttons ÔÇ×zur KasseÔÇť┬á
5) Anmeldung im Internetshop nach Registrierung und Eingabe der Anmelderangaben (E-Mail-Adresse und Passwort). 
6) Nochmalige Pr├╝fung bzw. Berichtigung der jeweiligen eingegebenen Daten.
7) Verbindliche Absendung der Bestellung durch Anklicken des Buttons ÔÇ×kostenpflichtig bestellenÔÇť bzw. ÔÇ×kaufenÔÇť

Der Verbraucher kann vor dem verbindlichen Absenden der Bestellung durch Bet├Ątigen der in dem von ihm verwendeten Internet-Browser enthaltenen ÔÇ×Zur├╝ckÔÇť-Taste nach Kontrolle seiner Angaben wieder zu der Internetseite gelangen, auf der die Angaben des Kunden erfasst werden und Eingabefehler berichtigen bzw. durch Schlie├čen des Internetbrowsers den Bestellvorgang abbrechen. Wir best├Ątigen den Eingang der Bestellung unmittelbar durch eine automatisch generierte E-Mail (ÔÇ×Auftragsbest├ĄtigungÔÇť). Mit dieser nehmen wir Ihr Angebot an.┬á

(5) Speicherung des Vertragstextes bei Bestellungen ├╝ber unseren Internetshop : Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB per E-Mail zu. Die AGB k├Ânnen Sie jederzeit auch unter https://www.elbroyal.de einsehen. Ihre vergangenen Bestellungen k├Ânnen Sie in unserem Kunden-Bereich unter Mein Konto –> Meine Bestellungen einsehen.

┬ž3 Preise, Versandkosten, Zahlung, F├Ąlligkeit

(1) Die angegebenen Preise enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer und sonstige Preisbestandteile. Hinzu kommen etwaige Versandkosten.

(2) Der Verbraucher hat die M├Âglichkeit der Zahlung per Vorkasse oder PayPal .

(3) Hat der Verbraucher die Zahlung per Vorkasse gew├Ąhlt, so verpflichtet er sich, den Kaufpreis unverz├╝glich nach Vertragsschluss zu zahlen.

┬ž4 Lieferung

(1) Sofern wir dies in der Produktbeschreibung nicht deutlich anders angegeben haben, sind alle von uns angebotenen Artikel sofort versandfertig. Die Lieferung erfolgt hier sp├Ątesten innerhalb von 5 Werktagen. Dabei beginnt die Frist f├╝r die Lieferung im Falle der Zahlung per Vorkasse am Tag nach Zahlungsauftrag an die mit der ├ťberweisung beauftragte Bank und bei allen anderen Zahlungsarten am Tag nach Vertragsschluss zu laufen. F├Ąllt das Fristende auf einen Samstag, Sonntag oder gesetzlichen Feiertag am Lieferort, so endet die Frist am n├Ąchsten Werktag.┬á

(2) Die Gefahr des zuf├Ąlligen Untergangs und der zuf├Ąlligen Verschlechterung der verkauften Sache geht auch beim Versendungskauf erst mit der ├ťbergabe der Sache an den K├Ąufer auf diesen ├╝ber.┬á┬á

┬ž5 Eigentumsvorbehalt

Wir behalten uns das Eigentum an der Ware bis zur vollst├Ąndigen Bezahlung des Kaufpreises vor.┬á

┬ž6 Sachma╠łngelgewa╠łhrleistung, Garantie

(1) Der Anbieter haftet fu╠łr Sachma╠łngel nach den hierfu╠łr geltenden gesetzlichen Vorschriften, insbesondere ┬ž┬ž 434 ff. BGB. Gegenu╠łber Unternehmern betra╠łgt die Gewa╠łhrleistungsfrist auf vom Anbieter gelieferte Sachen 12 Monate.

(2) Eine zusa╠łtzliche Garantie besteht bei den vom Anbieter gelieferten Waren nur, wenn diese ausdru╠łcklich in der Auftragsbesta╠łtigung zu dem jeweiligen Artikel abgegeben wurde.

$7 Haftung

(1) Anspru╠łche des Kunden auf Schadensersatz sind ausgeschlossen. Hiervon ausgenommen sind Schadensersatzanspru╠łche des Kunden aus der Verletzung des Lebens, des Ko╠łrpers, der Gesundheit oder aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten) sowie die Haftung fu╠łr sonstige Scha╠łden, die auf einer vorsa╠łtzlichen oder grob fahrla╠łssigen Pflichtverletzung des Anbieters, seiner gesetzlichen Vertreter oder Erfu╠łllungsgehilfen beruhen. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfu╠łllung zur Erreichung des Ziels des Vertrages notwendig ist.

(2) Bei der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten haftet der Anbieter nur auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden, wenn dieser einfach fahrla╠łssig verursacht wurde, es sei denn, es handelt sich um Schadensersatzanspru╠łche des Kunden aus einer Verletzung des Lebens, des Ko╠łrpers oder der Gesundheit.

(3) Die Einschra╠łnkungen der Abs. 1 und 2 gelten auch zugunsten der gesetzlichen Vertreter und Erfu╠łllungsgehilfen des Anbieters, wenn Anspru╠łche direkt gegen diese geltend gemacht werden.

(4) Die Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes bleiben unberu╠łhrt.

**************************************************************************************************** 

┬ž8 Widerrufsrecht des Kunden als Verbraucher:

Widerrufsrecht f├╝r Verbraucher

Verbrauchern steht ein Widerrufsrecht nach folgender Ma├čgabe zu, wobei Verbraucher jede nat├╝rliche Person ist, die ein Rechtsgesch├Ąft zu Zwecken abschlie├čt, die ├╝berwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbst├Ąndigen beruflichen T├Ątigkeit zugerechnet werden k├Ânnen:┬á

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. 

Die Widerrufsfrist betr├Ągt vierzehn Tage, ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Bef├Ârderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszu├╝ben, m├╝ssen Sie uns

ElbROYAL GbR
Julia Kreusler und Svenja Maier
Lemsahler Landstra├če 86
D-22397 Hamburg
E-Mail info@elbroyal.de

mittels einer eindeutigen Erkl├Ąrung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) ├╝ber Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie k├Ânnen daf├╝r das beigef├╝gte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.┬á

ACHTUNG Bestellung ElbROYAL Dogs:
Da es sich bei ElbROYAL Dogs Artikeln um eine Einzelanfertigung mit vielen Handwerksstunden handelt, sind diese vom Umtausch ausgeschlossen.

Widerrufsfolgen 

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen in Bezug auf den wiederrufenden Vertrag erhalten haben, einschlie├člich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zus├Ątzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, g├╝nstigste Standardlieferung gew├Ąhlt haben), unverz├╝glich und sp├Ątestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zur├╝ckzuzahlen, an dem die Mitteilung ├╝ber Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. F├╝r diese R├╝ckzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der urspr├╝nglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdr├╝cklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser R├╝ckzahlung Entgelte berechnet.┬á

Wir k├Ânnen die R├╝ckzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zur├╝ckerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zur├╝ckgesandt haben, je nachdem, welches der fr├╝here Zeitpunkt ist.┬á

Sie haben die Waren unverz├╝glich und in jedem Fall sp├Ątestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns ├╝ber den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zur├╝ckzusenden oder zu ├╝bergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.┬á

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der R├╝cksendung der Waren.

Ende der Widerrufsbelehrung 

**************************************************************************************************** 

┬ž9 Widerrufsformular

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann f├╝llen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zur├╝ck.)

┬ž10 Gew├Ąhrleistung

Es gelten die gesetzlichen Gew├Ąhrleistungsregelungen.┬á

┬ž11 Vertragssprache

Als Vertragssprache steht ausschlie├člich Deutsch zur Verf├╝gung.

Stand der AGB Feb.2017

Alternative Streitbeilegung gem├Ą├č Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und ┬ž 36 VSBG:

Die Europ├Ąische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die du unter https://ec.europa.eu/consumers/odr findest. Wir sind bereit, an einem au├čergerichtlichen Schlichtungsverfahren teilzunehmen.